Neuheit: YVE-BIO Bamboo Trinkwasserfilter, mit Glasbehältern oben und unten

355,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

++ kein Versand an Packstationen, Postfilialen usw +++



YVE-BIO Bamboo Wasserfilter


kein Stromanschluss und auch kein Wasseranschluss
werden benötigt

Der YVE-BIO Bamboo Trinkwasserfilter besticht mit den

reinen Naturmaterialien

wie nachhaltigem Bambus,

Borosilikatglas und

hochwertigem Edelstahl.


Darüber hinaus überzeugt der DOME-FILTER® mit hervorragenden Testergebnissen*

* (können Ihnen auf Wunsch vorab per e-mail zugeschickt werden)


  • Reinigung Ihres Leitungswassers von Medikamentenrückständen,
    Hormonen, Pestiziden, Keimen und Schwermetallen

  • strukturiertes und somit zellverfügbares Trinkwasser

  • Lebensprozesse können durch Energetisierung besser ablaufen

  • gefiltertes Trinkwasser ohne Strom, Chemikalien und Wasserverschwendung

  • Bakterien (z.B. E. Coli, Cholera, Salmonellen) und Parasiten
    (z.B. Giardien, Klebsiella) werden zu 99,99 % entfernt

  • Imitation des natürlichen Wasserreinigungsprozesses der Erde

  • rechtsdrehendes Trinkwasser

  • filtert Mikroplastik im Trinkwasser bis zu einer Partikelgröße von 0,5 µm
    (zum Vergleich: ein menschliches Haar hat ungefähr eine Dicke von 70 µm)

  • besonders harmonischer und weicher Geschmack

  • auf ca. 50 Pestizide getestet; die Mindestmenge an zurückgehaltenen Schadstoffen
    lag nach über 3000 Litern bei 99,35 %




Maße: Höhe: ca. 53 cm

Durchmesser: ca 25 cm

Fassungsvermögen:

Volumen oberer Tank: 3,5 Liter

Volumen unterer Tank: 4,5 Liter


Filterwechsel:


DOME-FILTER® alle 6 Monate oder nach 1500 Litern Durchlauf


3-step Kartusche Energy-Vitality nach 12 Monaten
oder nach 3000 Litern Durchlauf



Es werden folgende Schadstoffe aus dem
Leitungswasser gefiltert:

Während der gesamten Nutzungsdauer** von 6 Monaten** bzw. 1500 Litern** werden aus Ihrem Leitungswasser schädliche Substanzen gefiltert

(** Filter und Kartuschenwechsel siehe oben)


  • Medikamentenrückstände um mind. 99,5 %
  • Glyphosat um 99,99 %
  • PCB’s um 99 %
  • Chlor um 99,4 %
  • Pestizide um 99,5 %
  • Blei um 99,9 %
  • Hormone um 99,5 %
  • Keime und Bakterien um 99,99 %


So wird das Wasser gefiltert:

Filtervorgang DOME-FILTER®


Die 1. Stufe verleiht dem Filter durch die mit Silberionen imprägnierte Keramik starke bakteriostatische und selbst sterilisierende Eigenschaften.

Diese Silberionen sind toxisch für Bakterien und verhindern, dass sich Schimmel und Algen auf der Oberfläche des Filters bilden und erhalten so die Sauberkeit der Filteroberfläche.


Das in der Keramik verwendete Silber liegt in partikulärer Form vor, also viel größer als im Nanobereich. Da die Silberpartikel vor dem
Brennen in die Keramik eingearbeitet werden, werden sie im fertigen Produkt fest an ihrem Platz gehalten.


Das Silber laugt nicht in das gefilterte Wasser aus; das wurde durch
Sickerwassertests nachgewiesen, die im Rahmen unserer NSF-
Zertifizierung an unserem DOME-FILTER® durchgeführt wurden.


In der 2. Stufe fließt das Leitungswasser durch die
Millionen von Poren im Gehäuse des Keramikfilters.

Diese Poren, die eine Größe von 0,5 - 0,8 Mikron haben,
filtern Verunreinigungen heraus, während das Wasser durch sie hindurchfließt.

Das Innere der Keramik ist ein verschlungenes Labyrinth aus scharfen Winkeln, das dazu dient, alle Partikel aufzufangen, die in die Außen-

fläche eingedrungen sind.


Dieses Filtersystem imitiert einen Teil des natürlichen Wasser-
reinigungsprozesses der Erde. So wie das Wasser auf seinem Weg durch Gesteinsschichten in die Tiefe sickert, durchdringt das Wasser
in einem Keramikfilter natürliche Medien, um sich von Verun-
reinigungen zu befreien.


Die 3. Stufe mit seinem Aktivkohlekern aus Kokosnussschalen dient
zur Erhöhung der Adsorptionsfähigkeit des Filters.


Giftiges Blei wird in der 4. Stufe durch Schwermetall-Reduktionsmedien gefiltert.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Durchlauf 3-step Kartusche Energy-Vitality


1. Stufe Energetisierung

Der Mix aus Turmalin, Germanium, Phlogopite und Jade energetisiert
Ihr Trinkwasser und macht es wieder lebendig.

2. Stufe Filterung

Zeolith ist ein mikroporöses Gestein, das über die Fähigkeit der
Adsorpion (d.h. es bindet Stoffe an sich) verfügt
- dazu gehören u.a. freie Radikale, Ammoniak oder Dioxine.

Des Weiteren reguliert es den ph-Wert und als Ionentauscher zieht es die Schadstoffe an und gibt die enthaltenen Mineralstoffe ab.


3. Stufe Strukturierung

Die letzte Stufe übernimmt die Funktion eines Bachlaufs wie in
der Natur.
Ihr Trinkwasser erhält seinen natürlichen Geschmack zurück.
Zudem gibt es kolloidale Spuren von Silizium ab.
In dieser Form ist es besonders gut bioverfügbar.

*****************************************


Bitte beachten Sie: aus Hygienegründen ist eine
Rückgabe NACH Inbetriebnahme ausgeschlossen

******************************************


Quelle Fotos und Text: YVE BIO GmbH